DIE TAUSCHBÖRSE

Als Nazi geboren wird keiner. Gegen Fremdenhaß und Gewalt in Schule und Elternhaus

Autor:
Verlag:
Patmos
Jahr:
1994
Seitenzahl:
192
ISBN:
9783491500068
Medium:
Softcover
Sprache:
Deutsch
Anbieter:
(782)

Artikel angeboten seit:
20.04.2019
Tickets:
1
Zustandsbeschreibung
Sehr gut, verlagsfrisches Exemplar, ungelesen, nur minimale Lagerspuren.
Artikelbeschreibung
Ein Thema, das angesichts der Entwicklungen in der Naziszene aktueller und dringender ist als je zuvor.
Sind unsere Kinder gefährdet, in ihrer Umgebung, in Schule, Jugendgruppe und Nachbarschaft, in rechtsextreme Kreise zu geraten? Rechtsextremist und Fremdenhasser wird niemand vom einen auf den andern Tag, schon gar nicht von Geburt an. Und Rechtsextremismus beginnt nicht erst dort, wo Jugendliche Parolen wie "Ausländer raus - Deutschland den Deutschen!" schreien.

Welche Bedingungen im Vorfeld - in Elternhaus und Schule - müssen stärker in den Blick geraten? Nicht die Belehrung über Falsches ist pädagogisch wirksam, sondern die positive Erfahrung, wie es anders geht.

Anhand ausgewählter Fallbeispiele stellt der Autor Alternativen pädagogischen Handelns vor, die den ernsthaften Versuch machen, reale Sehnsüchte von Kindern und Jugendlichen aufzugreifen und fruchtbar zu machen. Eine Herausforderung an uns alle.

Beachten Sie auch die anderen Titel aus derselben Reihe in meinem Regal.
Schlagworte
Nazis, Rechtsextremismus, Kinder, Jugendliche, Fremdenhass, Erziehung, politische Bildung