DIE TAUSCHBÖRSE

Am zwölften Tag - Denglers siebter Fall

Verlag:
Kiepenheuer & Witsch
Jahr:
2013
Seitenzahl:
352
ISBN:
9783462045475
Medium:
Taschenbuch
Sprache:
Deutsch
Anbieter:
(456)

Artikel angeboten seit:
21.02.2021
Tickets:
1
Zustandsbeschreibung
Kanten angestoßen. Mehrmals gelesen. In Ordnung
Artikelbeschreibung
Ein neuer Fall für Dengler: die schmutzigen Geschäfte der Massentierhaltungskonzerne

Georg Denglers Sohn Jakob ist verschwunden. Bereits seit drei Tagen! Denglers geschiedene Frau macht ihm die Hölle heiß: Finde unseren Sohn! Aber nicht nur Jakob ist unauffindbar. Auch Laura Trapp, die in Jakobs Parallelklasse geht, ist verschwunden. Ebenso Cem und Simon, zwei seiner Freunde.Georg Dengler, der Stuttgarter Privatermittler, macht sich auf die Suche nach seinem Sohn und dessen Freunden. Er findet bei Jakob zu Hause Aufkleber, wie sie Unbekannte in den letzten Wochen auch in den Tiefkühltruhen von Supermärkten angebracht haben. »Dieses Fleisch stammt aus Massentierhaltung. Sie vergiften damit sich und ihre Familie«, steht darauf. Auf Jakobs Computer findet er Fotos und Filme aus Hühner- und Putenmastanlagen. Widerliche Fotos, eklige Filme, die das Elend der Tiere dokumentieren...
Schlagworte
Massentierhaltung. Ausbeutung. Tierychutz. Verschwunden

Kategorie
Bücher  >  Krimis  >  Krimi-Reihen
Bücher  >  Krimis  >  Kriminalroman

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Jane Harper
Tickets:
1
Wolfgang Zander
Tickets:
1
Andrea Badenoch
Tickets:
1
Don Winslow
Tickets:
2