DIE TAUSCHBÖRSE

Aristokraten - Leben zwischen Tradition und Moderne

Verlag:
Ueberreuter
Jahr:
2000
Seitenzahl:
208
ISBN:
9783800037780
Medium:
Taschenbuch
Sprache:
Deutsch
Anbieter:

Artikel angeboten seit:
08.12.2019
Tickets:
1
Zustandsbeschreibung
sehr gut
Artikelbeschreibung
Aristokraten - Leben zwischen Tradition und Moderne
Rein rechtlich gibt es ihn zwar nicht mehr, aber real gibt es ihn trotzdem: den Adel. Man kennt ihn aus der Regenbogenpresse und den Gesellschaftsspalten der Zeitungen. Aber was weiß man wirklich von ihm? Wie und wo leben die Aristokraten am Beginn des neuen Jahrtausends? Läuft ihr Leben immer noch in den Bahnen, die Familientradition und Kirche vorgegeben haben? Erziehen sie ihre Kinder anders als Bürgerliche? Welchen Berufen und Verpflichtungen gehen sie nach?

Helene Walterskirchen - väterlicherseits hat sie Vorfahren aus dem bayerischen und österreichischen Uradel, mütterlicherseits ist sie bürgerlicher Abstammung - hat sich diesen Fragen gewidmet und in ihrem Buch "Aristokraten" ein buntes Bild dieser elitären Gesellschaft gezeichnet: Johannes Graf von Walderdorff und Angela Fürstin Fugger von Glött, Carl-Eduard Graf von Bismarck und Georg Habsburg-Lothringen, Beatrix Herzogin von Oldenburg und Alfred Prinz von Liechtenstein, Anton Wolfgang Graf von Faber-Castell und Sonja Gräfin Bernadotte und viele andere haben ihr in langen Interviews Einblicke in ihr privates und berufliches Leben gewährt.

Über den Autor und weitere Mitwirkende
Helene Walterskirchen: Geboren 1950. Literaturagentin und Autorin erfolgreicher Sachbücher. Ihre bevorzugten Themen sind: der Mensch in der Gesellschaft - Sinnfindung im Leben - Verbesserung und Optimierung der Lebensqualität.
Schlagworte
adel