DIE TAUSCHBÖRSE
Verlag:
Goldmann
Jahr:
2002
Seitenzahl:
377
ISBN:
9783442451098
Medium:
Taschenbuch
Sprache:
Deutsch
Anbieter:
(94)

Artikel angeboten seit:
28.11.2018
Tickets:
1
Zustandsbeschreibung
Preisred. Mängelexemplar, aber völlig in Ordnung.
Kanten vorn minimal angestossen, sonst neuwertig!
Artikelbeschreibung
Am 1. Januar 1900 wird Anastasia als Tochter des Prinzen Galizin geboren, 1990 stirbt sie in Moskau. Dazwischen lieg ein Schicksal, das die Umbrüche einer ganzen Epoche widerspiegelt.
Als Fünfjährige entgeht Asja, so ihr Kosename, bei dem Versuch, einen zugefrorenen Fluss zu überqueren, in letzter Sekunde dem Tod. Diese Erfahrung prägt ihr weiteres Leben. Hatte sie gerade noch ihr Ende vor Augen, so spürt sie danach die befreiende Wirkung dieses einschneidenden Schockerlebnisses: die Furchtlosigkeit vor dem Leben. Ein abgewandtes und zurückgezogenes Dasein kommt für sie nun nicht mehr in Frage. So bald sie kann, begibt sie sich auf Wanderschaft, die gleichzeitig auch eine Flucht ist. Im Alter von 16 Jahren setzt sie ihren Wunsch durch, Krankenschwester zu werden. So lernt sie auch Sergej kennen, einen verwundeten Offizier, der ihre erste und auch einzige große Liebe wird...
Schlagworte
k.A.

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Juli Zeh
Tickets:
2
Ferdinand von Schirach
Tickets:
3
Carlos Ruiz Zafón
Tickets:
1
Julia Franck
Tickets:
1