DIE TAUSCHBÖRSE

Asoziale Marktwirtschaft. Insider aus Politik und Wirtschaft enthüllen, wie die Konzerne den Staat ausplündern

Verlag:
Kiepenheuer & Witsch
Jahr:
2004
Seitenzahl:
341
ISBN:
9783462034127
Medium:
Hardcover
Sprache:
Deutsch
Anbieter:

Artikel angeboten seit:
21.11.2019
Tickets:
1
Zustandsbeschreibung
- Seiten sehr gut, minimal nachgedunkelt
- Umschlag zarte Kratzer, kleine Druckstellen
- leichte Randläsuren und minimal schief
Artikelbeschreibung
Sozialstaat ade? Der Sozialstaat ist pleite, aber das Geld ist nicht weg! Ein Blick in die Taschen der Großkonzerne Die hoch bezahlten Berater nennen es »Steueroptimierung«: internationale Großkonzerne wie Telekom, Porsche, E.ON oder Siemens zahlen trotz immenser Gewinne kaum noch Steuern – und bereichern sich zusätzlich an Milliardensubventionen des Staates. Nach dem Bestseller Schwarzbuch Markenfirmen – mehr als 130.000 verkaufte Exemplare – das neue Enthüllungsbuch über die Machenschaften der Multis.
Schlagworte
papierfreak

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Hillary Rodham Clinton
Tickets:
1
Stephan, Pötzl, Norbert, Wiegrefe, Klaus Burgdorff
Tickets:
2
Alfred Stenzel
Tickets:
2