DIE TAUSCHBÖRSE

Bewaffnetes Amerika: Waffenbesitzer und ihr Zuhause im Portät

Autor:
Verlag:
Schwarzkopf & Schwarzkopf
Jahr:
2008
Seitenzahl:
111
ISBN:
9783896028105
Medium:
Hardcover
Sprache:
Deutsch
Anbieter:
(152)

Artikel angeboten seit:
19.03.2021
Tickets:
4
Zustandsbeschreibung
Cover hat leichte Gebrauchsspuren, innen sehr guter/neuwertiger Zustand
Artikelbeschreibung
Format: ca. 25x30,5 cm
Der bekannte Fotograf Kyle Cassidy stellte sich die Frage, warum so viele Amerikaner Schusswaffen besitzen. Ihm wurde klar, dass er, um eine Antwort zu bekommen, die Menschen in ihrer Umgebung fotografieren musste. Für seine Recherche bereiste er mit dem Auto zwei Jahre den nordamerikanischen Kontinent, legte dabei 15.000 Meilen zurück und traf auf die unterschiedlichsten Waffenbesitzer, die ihn in ihre Häuser einluden und ihm auf die Frage nach dem Warum die unterschiedlichsten Antworten gaben.
Entstanden ist dabei ein beeindruckender Bildband mit imposanten und aussagekräftigen Bildern. Längst nicht jeder Waffenbesitzer entspricht dem Stereotyp des rechtskonservativen Waffennarren, doch bei manch einem Bild überkommt den Betrachter dennoch ein ungutes Gefühl. Aus europäischer Perspektive erstaunt die Unbefangenheit, mit der ein Großteil der Porträtierten mit der Schusswaffe posiert.
Kyle Cassidys überwältigendes Werk gibt einen tiefen Einblick in die amerikanische Seele...
Schlagworte
k.A.

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren