DIE TAUSCHBÖRSE

Born On The Fourth Of July (Motion Picture Soundtrack Album)

Interpret:

Brickell, Edie, Morrison, Van u. a.

Label:
MCA Records
Jahr:
1989
EAN:
0076732634028
Medium:
1 CD
Sprache:
Sonstige
Verzeichnis:
1 : A Hard Rain's A Gonna Fall
2 : Born On The Bayou
3 : Brown Eyed Girl
4 : American Pie
5 : My Girl
6 : Soldier Boy
7 : Venus
8 : Moon River
: Original Music Score Born On The Fourth Of July Music Composed And Conducted By John Williams
9 : Prologue
10 : The Early Days, Massapequa, 1957
11 : The Shooting Of Wilson
12 : Cua Viet River, Vietnam, 1968
13 : Homecoming
14 : Born On The Fourth Of July
Anbieter:
(463)

Artikel angeboten seit:
27.11.2022
Tickets:
3
Zustandsbeschreibung
Die CD ist gut erhalten. Die Hülle hat Lagerspuren.
Artikelbeschreibung
Geboren am 4. Juli ist Oliver Stones bittere Abrechnung mit dem Vietnam-Krieg, der bei dem hervorragenden Regisseur ein schweres Trauma hinterlassen hat. Tom Cruise spielt den hasserfüllten und wütenden Kriegsheimkehrer, der im Rollstuhl sitzt und wie so viele seines Jahrgangs in eine hoffnungslose Zukunft blickt. Der Film bekam 1989 den Oscar für die "Beste Regie" und den "Besten Schnitt".

Acht Titel des Soundtracks sind bekannte Songs. Bob Dylans "A Hard Rain's A Gonna Fall" gibt es in einer intensiven Version von Edie Brickell & The New Bohemians; "Born On The Bayou", einst ein Rockfetzer von Creedence Clearwater Revival, wird ziemlich originalgetreu von The Broken Homes interpretiert; das Spielerische "Brown Eyed Girl" aus dem Jahr 1967 singt Van Morrison selbst; "American Pie", Don McLeans Abgesang auf die Rockmusik, die mit Buddy Hollys Tod gestorben ist, fehlt genauso wenig wie der Soul-Klassiker "My Girl", geschrieben von Smokey Robinson, 1965 zu Hitehren gebracht von den Temptations, der Pop-Evergreen "Soldier Boy" der Shirelles aus dem Jahr 1962, oder das Einschmeichelnde "Venus" von Frankie Avalon aus dem Jahr 1959. Der Original-Score wurde von John Williams, dem Altmeister der amerikanischen Filmmusik, in bewährter Qualität geschrieben. "Born On The Fourth Of July" ist ein Album, das sich auch ohne Bilder lohnt.
Schlagworte
pop, soundtrack, instrumental, oldies

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Santo & Johnny, The Contours, Enya und Nicholas Pike
Tickets:
2
Simon and Garfunkel, Carter Burwell, Elvis Presley u. a.
Tickets:
3
Drifters
Tickets:
5