DIE TAUSCHBÖRSE

Bretonische Verhältnisse - Ein Fall für Kommissar Dupin

Verlag:
Kiepenheuer & Witsch
Jahr:
2012
Seitenzahl:
304
ISBN:
9783462044065
Medium:
Softcover
Sprache:
Deutsch
Anbieter:
(117)

Artikel angeboten seit:
05.08.2019
Tickets:
2
Zustandsbeschreibung
zwei Leserillen, einige Millimetergroße Flecken im Buchschnitt, sonst ganz guter Zustand
Artikelbeschreibung
Spiegel-Bestseller!
---
"Monsieur le Commissaire überzeugt sofort!"
Süddeutsche Zeitung
---
"Rutsch rüber, Brunetti: Der neue Kommissar heißt Dupin!"
FAZ

"Ungewöhnlich spannend, voller Atmosphäre (...)"
FAZ

Ein merkwürdiger Mord in französischer Sommeridylle, eine große Familientragödie und ein verblüffendes Geheimnis – willkommen in der Bretagne!Der erste Fall für Kommissar Dupin, eigensinniger Pinguinliebhaber und koffeinabhängig, gebürtiger Pariser und zwangsversetzt ans Ende der Welt. An einem heißen Julimorgen kurz vor der Hochsaison geschieht im pittoresken Künstlerdorf Pont Aven ein mysteriöser Mord: Pierre-Louis Pennec, der hochbetagte Inhaber des legendären Hotels Central, das schon Gauguin und andere große Künstler beherbergte, wird brutal erstochen. Wer ermordet einen 91-Jährigen und warum? Was ist in den letzten Tagen des Hotelbesitzers vorgefallen? Als kurz darauf eine zweite Leiche an der bretonischen Küste aufgefunden wird, realisiert Georges Dupin, dass er es mit einem Fall ungeahnten Ausmaßes zu tun hat...
Schlagworte
Bretagne, französisch, Krimi, Kommissar, bretonisch,Kriminalgeschichte,Bestseller,Spiegel-Bestseller

Kategorie
Bücher  >  Krimis  >  Kriminalroman
Bücher  >  Krimis  >  Regionalkrimi

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Charlotte Link
Tickets:
1
Hans Rosenfeldt
Tickets:
3
Nele Neuhaus
Tickets:
2