DIE TAUSCHBÖRSE
Verlag:
Manesse
Seitenzahl:
424
ISBN:
9783717512967
Medium:
Hardcover
Sprache:
Deutsch
Anbieter:
(213)

Artikel angeboten seit:
06.08.2022
Tickets:
1
Zustandsbeschreibung
Top
Artikelbeschreibung
Musikalisches Wunderkind und Genie, Hofkonzertmeister und verarmter Eigenbrötler: Dieser Band ermöglicht einen faszinierenden Einblick in das facettenreiche, umtriebige Leben Wolfgang Amadeus Mozarts (1756-1791).
Die Briefe des großen Musikers, der eine besonders lebhafte Korrespondenz führte, werden hier in einer Ausführlichkeit dargeboten, die nur von den beiden Gesamtausgaben übertroffen wird. Sie gewähren Einblick in Mozarts Zeit und deren Tendenzen. Mit seinen Kompositionen für Kirche und Theater und mit seiner Konzertmusik begründete er den kurz nach seinem Tod einsetzenden Ruhm, der bis heute ungebrochen ist.
Mozarts Briefe an den Vater, die geliebte Schwester «Nannerl» oder seine Frau werden durch eine Zeittafel, Aufzeichnungen des Vaters und der Schwägerin ergänzt. Liebesfragen und familiäre Angelegenheiten kommen dabei ebenso zur Sprache wie finanzielle Nöte und Reflexionen über sein Schaffen...
Schlagworte
k.A.

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Eva Strittmatter
Tickets:
1
Michel Reimon
Tickets:
2
Monika Maron
Tickets:
1