DIE TAUSCHBÖRSE

Broken Silence

Interpret:

Foxy Brown

Label:
Universal
Jahr:
2002
EAN:
0731454883429
Medium:
1 CD
Sprache:
Englisch
Verzeichnis:
A1 : Intro - Broken Silence
A2 : Fallin'
A3 : Oh Yeah
A4 : B. K. Anthem
A5 : The Letter
A6 : 730
A7 : Candy
A8 : Tables Will Turn
A9 : Hood Scriptures
B10 : Run Dem
B11 : 'Bout My Paper
B12 : Run Yo Shit
B13 : Na Na Be Like
B14 : Gangsta Boogie
B15 : I Don't Care
B16 : So Hot
B17 : Saddest Day
B18 : Broken Silence
Anbieter:

Artikel angeboten seit:
30.03.2020
Tickets:
1
Zustandsbeschreibung
schön,Cd nur einzelne Kratzerchen
Artikelbeschreibung
Amazon.de
Foxy Brown alias Ill Na Na meldet sich nach zwei Jahren mit ihrem dritten Album zurück. Zum Glück, denn was die Rapperin auf Broken Silence abliefert, untermauert mal wieder die These, dass man auf gute Sachen oft ein bisschen länger warten muss. Zumal die Wartezeit auch noch ziemlich einfach erklärbar ist. Nicht weniger als zehn Gäste prominentester Art, unter anderem Mystikal und Kelis, sind auf dem Album vertreten -- da stellt man sich doch selbst als Rap-Diva gerne mal hinten an. Wenn man es dann noch schafft, seine Mikrofongäste so ins eigene Werk zu integrieren wie es hier passiert, lohnt sich das alle Mal. Foxy Brown gelingt es doch tatsächlich -- egal ob Ragga, HipHop oder Soul -- ihren Flow dem ihrer Gäste gekonnt anzupassen. Und trägt ganz nebenbei auch noch dazu bei, mit ihrem wilden Marsch durch die Musikstile zu keinem Zeitpunkt Langeweile aufkommen zu lassen. Wie sich das anhört, merkt man bereits beim dritten Track "Oh Yeah", bei dem Foxy Brown zusammen mit Dancehallgröße Spragga Benz über ein James-Brown-Sample flowt. Ein weiteres Highlight: "The Letter", bei dem Ms.Brown Unterstützung von Ron Island erhält. Man hört, die New Yorkerin fühlt sich im Soul genauso zu Hause wie im HipHop -- und diesen Beweis gibt es ein weiteres Mal im Duett mit Kelis bei "Candy" auf die Ohren. Im ewigen Kampf mit Lil' Kim um die Vorherrschaft im Frauenrap hat Foxy damit wohl ein weiteres Mal die Führung übernommen. Tracks wie "Hood Scriptures", "Saddest Day" feat. Wayne Wonder, "Bout My Paper" feat. Mystikal oder "Na Na Be Like" haben einen Stammplatz in der Programmlist des CD-Players verdient. Zumindest, bis zu Lil' Kims neuem Longplayer. Next Round, please! --Jan Schröder
Schlagworte
k.A.

Kategorie
Musik  >  Rap & Hiphop  >  Hiphop
Musik  >  Rap & Hiphop  >  Rap

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Nas
Tickets:
1
Missy Elliott
Tickets:
1
Sido
Tickets:
1
Will Smith
Tickets:
1