DIE TAUSCHBÖRSE

Bücher Magazin Nr. 2.2021 - Februar / März 2021

Hersteller:

XX

Zustand:
gebraucht
Anbieter:
(562)

Artikel angeboten seit:
04.05.2021
Tickets:
1
Zustandsbeschreibung
Sehr guter Zustand! Nichtraucherhaushalt!
Artikelbeschreibung
Irgendwo in der nicht allzu fernen Zukunft spielt das Herzstück des BÜCHERmagazins. Im aktuellen Science-Fiction Spezial präsentieren wir die aufregendsten, klügsten – und aktuellsten Neuerscheinungen aus der Science-Fiction-Welt. Nicht selten erscheinen diese erschreckend gegenwärtig, besonders wenn sie von den Folgen des Klimawandels thematisieren erzählen. Elisabeth Dietz führte zudem ein aufschlussreiches Gespräch mit dem Autor und Kritiker Dietmar Dath über dessen riesiges und kluges Buch „Niegeschichte – Science-Fiction als Kunst- und Denkmaschine“. Auch ins verwandte Genre der Fantasy-Literatur machen wir einen Abstecher. Rebecca Geisler sprach mit Bianca Iosivoni und Laura Kneidl über die sechsbändige New-Adult-Reihe „Midnight Chronicles“ und stellt Namina Fornas Debütroman „Die Göttinnen von Otera“ vor.
Mit den Rezensionen von Cli-Fi-Thrillern greifen wir auch im Krimi & Thriller-Ressort das Thema Science-Fiction auf, bis es weiter hinten im Heft um die Königin des Psycho-Thrillers geht. Zum 100. Jubiläum von Patricia Highsmith blickt Sonja Hartl aus heutiger Perspektive deren vielschichtiges Werk.
Ebenfalls einen Blick zurück wirft Ulrike Draesner in ihrem biografischen Roman über den dadaistischen Künstler, Dichter und Schriftsteller Kurt Schwitters. Meike Dannenberg sprach mit der Professorin, Romanautorin und Lyrikerin in unserem Titelinterview darüber, wie sie sich dem speziellem, kreativen Geist des Dadaisten angenähert hat.
Weitere Themen dieser Ausgabe:
Aktuelle Literatur zum Thema „Flucht und Vertreibung“. Jana Kühn stellt aktuelle Lyrik für Kinder vor. Der Hörbuchsprecher und Schauspieler Torben Kessler spricht über den ägyptischen Revolutionsroman „Die Republik der Träumer“ von Alaa-Al-Aswani und wieso das Hörbuch-Sprechen für ihn vergleichbar mit dem Bauen von Instrumenten ist. Dirk Rossmann präsentiert seine Lieblings- und Lebensbücher. Vier Graphic-Novels, die sich um das Thema „Sex“ drehen. Michel Houellebecqs neuer Essayband. Ein Treffen mit dem norwegischen Autor Anders Bache in Amundsens ehemaligem Wohnhaus und drei Bücher, die uns „Achtsamkeit“ lehren.
Schlagworte
k.A.

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren