DIE TAUSCHBÖRSE

Chaos auf Deponia & Goodbye Deponia (Heft-DVD aus PCGH07/2016)

Hersteller:

Computec

Jahr:
2016
EAN:
4197055104503
Medium:
DVD
Sprache:
Englisch
USK:
ab 6 Jahre
Anbieter:
(4)

Artikel angeboten seit:
26.02.2022
Tickets:
2
Zustandsbeschreibung
Gebraucht, ohne nennenswerte Abnutzungserscheinungen.
Artikelbeschreibung
PC Games Hardware
HEFT-DVD aus dem PCGH-Magazin 07/2016
EAN 4197055104503 07

"Als Vollversion erhalten Sie mit Chaos auf Deponia und Goodbye Deponia zwei der drei Teile des klassischen Point&Click-Adventures aus dem Hause Daedalic. Erleben Sie darin die witzigen Abenteuer des etwas trotteligen Tüftlers Rufus, der auf dem Schrottplaneten Deponia haust. Wunderschön gezeichnete Grafik, zahlreiche Gags, knifflige Rätsel und eine hervorragende deutsche Sprachausgabe erwarten Sie dabei. Den ersten Teil der Serie finden Sie in der SFT-Ausgabe 05/16.

Chaos auf Deponia
Gleich zu Spielbeginn geschieht ein folgenschweres Unglück: Goals Verstand, der auf einer Diskette gespeichert ist, wird in drei verschiedene Persönlichkeiten gespalten – eine aggressiv, die andere zickig, die dritte blöd wie ein Felsen. Der Clou: Per Fernbedienung lassen sich Goals Wesenszüge beliebig durchschalten – und natürlich fällt das Gerät in Rufus’ Hände. Diese witzige Idee kosten Daedalics Rätseldesigner genüsslich aus, wenn Rufus versucht, alle Teile von Goals Persönlichkeit wieder zu vereinen. Jede Goal-Variante steht für eine lange Rätselkette, die wiederum mit zig weiteren Knobeleien verknüpft, verzahnt, verwickelt ist. Während Rufus einen brandneuen Hafenort mitsamt Schwarzmarkt, Spelunke und Waffengeschäft erkundet, füllt sich sein Inventar adventuretypisch mit zahllosen Items, die natürlich an den unmöglichsten Orten zweckentfremdet werden müssen. Lacher sind hier garantiert!

Goodbye Deponia
Noch immer ist der Hobby-Bastler Rufus damit beschäftigt, den Planeten zu retten und seine Mitmenschen in den Wahnsinn zu treiben. Wie in den Vorgängern ist die Story schön überdreht. Wenn Rufus gut gelaunt Züge entgleisen lässt, Ärzte verarscht oder seine Freunde mit Krankheiten infiziert, ist das eine hübsch turbulente Angelegenheit. Goodbye Deponia führt nicht nur einen großen Schwung neuer Charaktere ein, sondern bringt auch lieb gewonnene alte Bekannte zurück: Goal, Bozo, Toni, Janosch oder das herzlich brüllende Mannweib Lotti – sie alle sind wieder mit von der Partie. Dazu liefert Daedalic durchweg frische Schauplätze und die Autoren setzen einen cleveren Kniff ein: Im Laufe der Handlung wird Rufus verdreifacht, man steuert dann drei Helden gleichzeitig und kann Items zwischen den Figuren austauschen. Da sich jeder Rufus aber in einem eigenen, geschlossenen Levelbereich befindet, fällt es leicht, den Überblick zu behalten.

Installation und Aktivierung
Legen Sie die DVD ein, starten Sie den Installer über das PCGH-DVD-Menü und befolgen Sie die Anweisungen während der Installation. Die beiden Spiele verwenden keinerlei DRM-Maßnahmen und müssen auch nicht mit einem Account verknüpft oder registriert werden.

Systemvoraussetzungen
Minimum: Windows XP, Pentium 4 mit 2,53 GHz/Athlon XP 2500+, Geforce 315/Radeon HD 5450, 2 GiB RAM" (PCGH-Magazin 07/2016)

*** WICHTIGE HINWEISE ***
Das Heft/Magazin ist nicht enthalten
*keine* Aktivierung erforderlich
Schlagworte
pcgh magazin computer pc spiel zeitschrift adventure windows 7 XP games hardware Vista 8 10

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren