DIE TAUSCHBÖRSE

Chinas Griff nach dem Westen - Wie sich Peking in unsere Wirtschaft einkauft

Verlag:
C. H. Beck
Jahr:
2022
Seitenzahl:
381
ISBN:
9783406755958
Medium:
Taschenbuch
Sprache:
Deutsch
Anbieter:
(192)

Artikel angeboten seit:
21.02.2024
Tickets:
3
Zustandsbeschreibung
Etwas schief und der Rücken hat ein paar kleine Kratzer, 1cm Knick im vorderen Deckel, Nichtraucher, keine Tiere
Artikelbeschreibung

WIE SICH PEKING IN UNSERE WIRTSCHAFT EINKAUFT






Pirelli, Volvo, Club Méditerranée, Syngenta oder Spotify: Mit Milliardenbeträgen kaufen sich chinesische Investoren in europäische Unternehmen ein. Besonders beliebt sind deutsche Marken, darunter Daimler, Steigenberger oder BioNTech. Die wilde Shoppingtour hat ein Ziel: Bis 2049 will die Volksrepublik die Industrieländer entthronen und in allen Zukunftsbranchen Weltmarktführer werden. Christian Geinitz zeigt in seinem Buch, wie die ökonomische Supermacht China nach dem Westen greift - eine Gefahr, auf die Deutschland und Europa konzentriert reagieren müssen.


China reckt und streckt sich Richtung Europa. Zum einen über die «Neuen Seidenstraße», die gewaltigste Infrastruktur-Initiative aller Zeiten. Zum anderen, indem sich chinesische Konzerne in Schlüsselindustrien einkaufen...
Schlagworte
k.A.