DIE TAUSCHBÖRSE

Couleur et lumière. Französische Malerei von 1870 bis 1918. Werke aus dem Wallraf-Richartz-Museum. Fondation Corboud, Köln

Verlag:
Kerber Verlag
Jahr:
2004
Seitenzahl:
128
ISBN:
9783938025055
Medium:
Hardcover
Sprache:
Deutsch
Anbieter:

Artikel angeboten seit:
06.02.2021
Tickets:
3
Zustandsbeschreibung
nur minimalste Lagerspuren, Zustand siehe auch Foto
Artikelbeschreibung
1000g. Neuwertig!
Couleur et lumière - französische Malerei von 1870 bis 1918
Werke aus dem Wallraf-Richartz-Museum – Fondation Corboud, Köln
Couleur et lumière – Farbe und Licht – waren Künstlern wie Claude Monet, Berthe Morisot, Auguste Renoir, Alfred Sisley und vielen anderen zugleich Sujet und malerisches Mittel auf der Entdeckungsreise zu neuen Ausdrucksmöglichkeiten in der Kunst.
En plein-air malten die Impressionisten ab etwa 1870 die Dinge so, wie sie von ihnen gesehen wurden. In der Absicht, das Flimmern des Sonnenlichts zu malen, verloren sie jedes Interesse an der Darstellung spezifischer Naturformen, an Bildaufbau und Komposition.
Die Wiederentdeckung des Raumes in der Kunst der Pointillisten als auch die Neuordnung von Farbflächen in den Werken der Synthetisten bereitete den Boden für die klassische Moderne des 20. Jahrhunderts.
Sechzig Gemälde von 43 Künstlern stellen das reiche Formen- und Farbenvokabular französischer Malerei am Ende des 19. Jahrhunderts vor...
Schlagworte
Kunst, Bildband, Französische Malerei, Kunstsammlungen Chemnitz, Wallraf-Richarz-Museum Köln,

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Willi Geismeier
Tickets:
2
Angelika Mundorff, Eva von Seckendorff
Tickets:
2