DIE TAUSCHBÖRSE

Das House-Buch für Hypochonder - Die Behandlungsmethoden im Reality-Check

Verlag:
Egmont VGS
Jahr:
2009
Seitenzahl:
224
ISBN:
9783802536717
Medium:
Softcover
Sprache:
Deutsch
Anbieter:
(211)

Artikel angeboten seit:
03.03.2021
Tickets:
1
Zustandsbeschreibung
Nur minimale Gebrauchsspuren.
Nichtraucherhaushalt.
Artikelbeschreibung
Ist Dr. House wirklich so genial, wie alle denken? Oder ist es nicht vielmehr so, dass seine Patienten in der Realität nicht geheilt, sondern eher tot wären? Das House-Buch für Hypochonder nimmt die manchmal etwas fragwürdigen Behandlungsmethoden von Dr. House und seinem Team kritisch unter die Lupe. Anhand von beispielhaften Folgen aus den bisherigen Staffeln werden Überlebenschancen der Patienten eingeschätzt und die Leistungen und Verfehlungen der verschiedenen Ärzte bei Dr. House beurteilt. Zusätzlich gibt es zu jeder Krankheit wichtige Hintergrundinformationen, die das Herz eines jeden Hypochonders höher schlagen lassen. Mit dem gewohnt schwarzen Humor der Serie sezieren die Autoren scharfsinnig den beliebtesten Arzt der TV-Geschichte. „Genial, preisgekrönt und ungenießbar.“ (WAZ) „Er mag Menschen nicht, er findet sie nur interessant, wenn sie außergewöhnliche Krankheiten haben.“ (Badische Zeitung)
Schlagworte
k.A.

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Roberto Saviano
Tickets:
1
Angelo Colagrossi, Hape Kerkeling, Angelina Maccarone
Tickets:
3