DIE TAUSCHBÖRSE
Verlag:
Knaur Verlag
Jahr:
2008
Seitenzahl:
679
ISBN:
9783426637586
Medium:
Taschenbuch
Sprache:
Deutsch
Anbieter:
(73)

Artikel angeboten seit:
02.05.2010
Tickets:
1
Zustandsbeschreibung
Ecken und Kanten angestoßen, leichte Schrammen auf dem Cover, Buchdeckel blättert auf, rund gelesen mit Leseknick im Buchrücken, Schnitt nachgedunkelt
Artikelbeschreibung
Jeffrey Clayton, ein Psychologieprofessor, der auf das Profiling von Serienkillern spezialisiert ist, wird von der Polizei beauftragt, den grausamen Mord an einer jungen Frau aufzuklären. Dieser Mord ist ein Geheimnis - denn er hat sich ausgerechnet in einem von der »State Security« streng überwachten Territorium ereignet, das seinen wohlhabenden Bewohnern absolute Sicherheit verspricht. Das Verbrechen, das es eigentlich nicht geben darf, führt Clayton auf verschlungenen Pfaden zurück in seine eigene, dunkle Familiengeschichte. Der Mord ähnelt einer Tat aus Jeffreys Nachbarschaft, die 25 Jahre zurückliegt. Damals zählte sein eigener Vater zu den Verdächtigen - bis er kurz darauf auf mysteriöse Weise ums Leben kam. Quelle Bild und Text: Amazon.de
Ergänzend ist zu sagen, dass der Roman in einer zukunftsvisionären Zeit Amerikas angelegt ist, in der Gewalt dominiert. Es erinnerte mich an den Film "Die Klapperschlange" mit Kurt Russell in der Rolle des Snake Plissken.
Schlagworte
Psychothriller, science-fiction