DIE TAUSCHBÖRSE

Das Verhör Sophie Scholl

Autor:

Sophie Scholl u. a.

Sprecher:
Anna Clarin & Konstantin Wecker lesen
Verlag:
O. SKAR-Verlag
Jahr:
2005
Spieldauer:
77 Minuten
ISBN/EAN:
9783938389119
Medium:
CD
Sprache:
Deutsch
Anbieter:

Artikel angeboten seit:
17.01.2022
Tickets:
5
Zustandsbeschreibung
Top-Zustand
Artikelbeschreibung
"SOPHIE SCHOLL - Das Verhör"
Die bisher unveröffentlichten Vernehmungsprotokolle - ungekürzt.
Lange waren diese Protokolle in den Stasi-Akten der ehemaligen DDR verschollen.
Das ergreifende Hördokument, gibt originalgetreu die Inhalte des historischen Dokuments der Vernehmung der Sophie Scholl durch Robert Mohr, Kriminalobersekretär der Gestapoleitstelle in München wieder. Die Verhörprotokolle, auf denen auch das „Sophie Scholl“-Drehbuch von Fred Breinersdorfer basiert, galten lange Zeit als verschollen. Sie tauchten erst bei der Öffnung der DDR-Archive auf. Die Stasi hatte sie unter Verschluss gehalten, vermutlich, um den bürgerlichchristlichen Widerstand herunterzuspielen.

Info über Sophie Scholl:

9. Mai 1921: Sophie Scholl wird in Forchtenberg/Kocher (Württemberg) als Tochter des liberalen Bürgermeisters Robert Scholl und dessen Frau Magdalene (geb. Müller) geboren.
1942:Sie nimmt an der Universität München ein Biologie- und Philosophiestudium auf...
Schlagworte
unveröffentlicht ergreifend Hördokument Vernehmung Gestapo