DIE TAUSCHBÖRSE

Der 17. Juni 1953

Verlag:
be. bra Verlag - Sonderausgabe der Landeszentrale für politische Bildungsarbeit Berlin
Jahr:
2003
Seitenzahl:
168
ISBN:
9783898090384
Medium:
Softcover
Sprache:
Deutsch
Anbieter:

Artikel angeboten seit:
17.10.2019
Tickets:
1
Zustandsbeschreibung
Guter Zustand
Artikelbeschreibung
Was am 16. Juni mit spontanen Arbeitsniederlegungen gegen Normerhöhungen auf den Berliner Großbaustellen Krankenhaus Friedrichshain und Stalinallee begonnen hatte, wurde innerhalb von 24 Stunden zu einem Aufstand, der die gesamte DDR erschütterte. In mehr als 500 Städten und Gemeinden gingen Hunderttausende auf die Straße, die Parolen der Demonstranten wurden schnell zu grundlegenden politischen Forderungen. Erst nach dem Einsatz russischer Panzer und der Verhängung des Kriegsrechts herrschte wieder Ruhe im Land.
Der Band untersucht die Ursachen, die zu den Protesten führten, schildert die Kämpfe in verschiedenen Streikzentren - neben Berlin zum Beispiel auch Halle, Magdeburg, Bitterfeld und Görlitz - und beschreibt die Folgen des Aufbegehrens gegen die Ulbricht-SED. Eine Vielzahl von Fotos und Dokumenten illustriert Dramatik und Tragik eines niedergeschlagenen Aufstands.
Schlagworte
DDR

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren