DIE TAUSCHBÖRSE

Der Fluch des neuen Jahrtausends - Eine Bilanz

Verlag:
C. Bertelsmann
Jahr:
2002
Seitenzahl:
352
ISBN:
9783570005378
Medium:
Hardcover
Sprache:
Deutsch
Anbieter:
(163)

Artikel angeboten seit:
27.12.2020
Tickets:
1
Zustandsbeschreibung
neuwertig, sehr gut
Artikelbeschreibung
Als Peter Scholl-Latour in einer Kolumne den "Steinzeit-Islam" der Taliban anklagte und die CIA beschuldigte, diesen menschenverachtenden "Horden" die Herrschaft über Afghanistan zugesprochen zu haben, schrieb man den 4. Juli 2000. Aus heutiger Sicht liest sich nicht nur dieser Artikel des weltbekannten Journalisten geradezu visionär. Scholl-Latour, der nach dem Anschlag am 11. September 2001 wieder einmal zu einem der begehrtesten Gesprächspartner nicht nur der deutschen Medien avancierte, warnt aus seiner intimen Kenntnis des Islam bereits seit vielen Jahren davor, dass die "Angst vor der moslemischen Kultur übertrieben und gefährlich" und dass auch der Westen vor Gewaltexzessen nicht gefeit sei. Im Gegenteil, speziell die USA würden mit ihrer kurzsichtigen Politik im Stile eines Wildwest-Kapitalismus "bluttriefenden Heilslehren" Vorschub leisten...
Schlagworte
k.A.

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren