DIE TAUSCHBÖRSE

Der Tod kennt kein Vergessen

Verlag:
Helmut Lingen Verlag
Jahr:
2005
Seitenzahl:
414
Medium:
Hardcover
Sprache:
Deutsch
Anbieter:

Artikel angeboten seit:
16.02.2020
Tickets:
1
Zustandsbeschreibung
Gebraucht, aber gut erhalten. Auf der ersten Seite sowie auf der Innenseite des Rückcovers ist mit Bleistift etwas eingetragen.

Nichtraucherhaushalt.
Artikelbeschreibung
Zwölf Jahre saß Ian Clemence wegen Mordes an seiner Freundin im Gefängnis. Jetzt ist er wieder auf freiem Fuß - und Hauptverdächtiger in einem neuen Mordfall. Nachdem sie Opfer einer Entführung geworden war, wollte die Anwältin Clara Pascal keine schwierigen Fälle mehr übernehmen. Dennoch willigt sie ein, Ian zu verteidigen. eine fatale Entscheidung, denn auf der Flucht vor einer Meute, die an Ian Selbstjustiz verüben will, wird Clara zusammen mit dem mutmaßlichen Mörder in dessen Zelle gesperrt...

Seit die Anwältin Clara Pascal selbst Opfe einer grausamen Entführung wurde, lebt sie in ständiger Angst. angst vor der Dunkelheit, Angst vor geschlossenen Räumen, vor Menschenmengen. Als eine junge Frau in ihrer Stadt brutal erschlagen wird, holen Clara die traumatischen Erinnerungen wieder ein. Ausgerechnet sie soll den hauptverdächtigen in diesem Fall verteidigen. Ian Clemence ist ein verurteilter Killer, ein Strafgefangener, der jahrelang einsaß. Warum hat Clara bloß das Gefühl, dass dieser Mann unschuldig ist? Sie kämpft mit aller Kraft darum, die Wahrheit zu beweeisen, setzt ihre Karriere und ihr Leben aufs Spiel und merkt dabei fast zu spät, dass sie selbst das nächste Opfer sein könnte.

Das hier abgebildete Cover entspricht nicht dem Cover des angebotenen Buches. Das Buch hat das Format 20,5 x 12,5 cm.
Schlagworte
krimi thriller

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Andreas Winkelmann
Tickets:
1
Reginald Hill
Tickets:
2
Jeffrey Anderson
Tickets:
1
Sebastian Fitzek
Tickets:
1