DIE TAUSCHBÖRSE

Der junge Wohlklang - Ernst Schulze, 1789-1817. Tagebücher und Briefe

Autor:
Verlag:
Wallstein
Jahr:
2017
Seitenzahl:
288
ISBN:
9783835331174
Medium:
Hardcover
Sprache:
Deutsch
Anbieter:
(169)

Artikel angeboten seit:
19.05.2019
Tickets:
3
Zustandsbeschreibung
Sehr gut, nur 1x gelesen
Artikelbeschreibung
Die Wiederentdeckung eines vergessenen Dichters der deutschen Romantik in Tagebüchern und Briefen.

Ernst Schulze ist ein Dichter, dessen in Form und Wohlklang vollendete Gedichte einst mit denen Wielands und Goethes verglichen wurden, ja selbst Goethe hat den melancholischen Klang wahrgenommen. Franz Schubert vertonte seine Verse und die frühere Literaturgeschichte feierte ihn und zeichnete das prototypische Bild eines unglücklichen, lungenkranken, jung verstorbenen Dichters der Romantik. In der Folge jedoch wurde er beinahe komplett vergessen.
Zu Unrecht, wie die hier in Auswahl vorgestellten Texte zeigen, die schon 1904 durch Karl Emil Franzos im Cotta Verlag veröffentlicht werden sollten. Die Geschichte zweier Weltkriege hat sich darüber gelegt und nur durch einen Zufall sind sie wieder ans Licht gekommen. Die Briefe und Tagebücher erscheinen, um weitere Archivfunde ergänzt, zum ersten Mal als Buch...
Schlagworte
k.A.