DIE TAUSCHBÖRSE

Der sechste Sinn

Verlag:
Das Neue Berlin
Jahr:
1994
Seitenzahl:
350
ISBN:
9783359007449
Medium:
Softcover
Sprache:
Deutsch
Anbieter:
(540)

Artikel angeboten seit:
16.07.2017
Tickets:
1
Zustandsbeschreibung
fast wie neu
einmal vorsichtig gelesen
keine Leseknicke am Buchrücken
Artikelbeschreibung
Was passiert, wenn drei Männer in die gleiche Frau verliebt sind? In Wolfgang Schreyers phantastisch-satirischem Roman erfinden sie ein elektronisches Gerät zur Partnersuche. Per Sensor signalisiert es, wenn sich zwei miteinander harmonisierende Partner begegnen. Ein idealer Weg zur trauten Zweisamkeit, so scheint es - obwohl Moralisten und Bürokraten natürlich Bedenken hegen. Doch bevor das Gerät in Serie geht, offenbaren sich die Tücken des Objekts...

Mit dem Romanstoff erregte Schreyer in den 80er Jahren die Gemüter der DDR-Kulturverwalter und den Argwohn der Stasi, die eine Publikation zunächst verhinderte. In einem Nachwort erläutert der Autor jetzt die interessante Geschichte seines stark autobiographisch gefärbten Romans.

(Klappentext)
Schlagworte
k.A.

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Jutta Profijt
Tickets:
2
Sophie Kinsella
Tickets:
1
Chris Mooney
Tickets:
1
Cecelia Ahern
Tickets:
1