DIE TAUSCHBÖRSE

Deutschland retten. Fit für die nächste Krise

Autor:
Verlag:
Sanssouci
Jahr:
2010
Seitenzahl:
160
ISBN:
9783836302272
Medium:
Hardcover
Sprache:
Deutsch
Anbieter:

Artikel angeboten seit:
11.10.2014
Tickets:
1
Zustandsbeschreibung
- Seiten sehr gut
- erste Seite blass angeschmutzt
- Hardcover zarte Kratzer
Artikelbeschreibung
Gebrauchsanweisung

Dieses Buch soll Ihnen helfen, mit der nächsten Krise fertig zu werden, die in Kürze erwartet wird. Dazu müssen Sie aber wissen, wie Sie es sachgerecht einsetzen. Wichtig: Das Buch eignet sich zur Bekämpfung aller Arten von Krisen und kann vor allem in folgenden Fällen bedenkenlos eingesetzt werden:

1. Finanzkrise
2. Ölkrise
3. Beziehungskrise
4. Kubakrise
5. Sinnkrise
6. Glaubenskrise

Das Buch ist nur eingeschränkt geeignet bei:

Flugzeugabstürzen
Flutkatastrophen
Weltkriegen
Winterschlussverkäufen
Weltuntergängen (Klasse I-III)

Weltuntergangskrise
Aus Anlass des Starts von »2012«, dem neuen Film von Roland Emmerich, wies die NASA darauf hin, dass die Erde nach ihren Erkenntnissen nicht am 21. Dezember 2012 mit einem Kleinplaneten namens Nibiru kollidieren wird. Auf eine dringliche Nachfrage des deutschen Wirtschaftsministeriums bestätigte die Weltraumbehörde, dass auch für 2013 kein Weltuntergang geplant sei. Die Bundesregierung zog sich daraufhin zu intensiven Beratungen zurück. Finanzminister Schäuble erklärte am Abend, unter diesem Aspekt seien weitere Steuersenkungen vollkommen unvertretbar. Wäre die Erde dagegen wie geplant nach der laufenden Legislaturperiode untergegangen, hätte man natürlich einige Billiarden Schulden machen können, um die Konjunktur anzukurbeln. Wirtschaftsminister Brüderle sagte, es sei unverantwortlich, den Menschen in Deutschland mit falschen Versprechungen Hoffnungen zu machen, und appellierte an den Regisseur, sich an die Realitäten zu halten. Damit bleiben die Termine für die Winterschulferien 2012/13 in Kraft, genau wie alle Ratenrückzahlungsverträge und der für Sommer 2013 vorgesehene Abstieg des FC Bayern in die 3. Bundesliga.

Umstellungskrise
Die Mehrheit der Deutschen und der Kühe ist gegen die Sommerzeit, trotzdem wird sie dem Volk und dem Vieh jedes Jahr aufs Neue aufgezwungen, ähnlich wie die Mehrwertsteuer, der Solidaritätsbeitrag oder die Milchquote. Weil der volkswirtschaftliche Nutzen immens ist! Der Verkauf von Digitaluhren wird angekurbelt, da kaum jemand weiß, wie man so eine Uhr verstellt, weshalb man sich lieber gleich eine neue kauft. Tausende von hoch qualifizierten Spezialkräften arbeiten daran, die Erde schneller zu drehen, damit wir eine Stunde streichen können. Die Menschen haben ein Gesprächsthema: Wird die Uhr erst vorund dann zurückgestellt oder umgekehrt? Welche Krankheiten kann das hervorrufen, wie schützt man seine Kinder? Sicher ist, es bleibt abends länger hell, aber die Kühe haben große Probleme und geben weniger Milch. Wenn es morgens später hell wird, zweifeln die Vögel an ihrer inneren Uhr und werfen die Eier aus dem Nest. Goldhamster geben dagegen weniger Milch. Was ist mit dem Fernsehprogramm? Kommt die »Tagesschau« jetzt um 20:00 Uhr oder um 19:00 Uhr? Und was tut die Kanzlerin? Bleibt morgens länger dunkel, aber gibt mehr Milch.
Schlagworte
papierfreak

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Dennis Bartz
Tickets:
1
Tomás González
Tickets:
1
Olivia Lichtenstein
Tickets:
1
Jürgen König
Tickets:
1