DIE TAUSCHBÖRSE

Die Angst des Mannes vor der starken Frau. Einsichten in Männerseelen

Verlag:
Fischer Verlag
Jahr:
1992
Seitenzahl:
207
ISBN:
9783810509079
Medium:
Softcover
Sprache:
Deutsch
Anbieter:

Artikel angeboten seit:
10.08.2012
Tickets:
1
Zustandsbeschreibung
für das Alter gut erhaltenes, gelesenes SC mit leicht bestoßenen Ecken/Kanten
ein Knick im Buchrücken, dadurch minimal rund
Cover berieben und insgesamt mit dem Schnitt etwas nachgedunkelt, hinten minimal schmuddlig
Schnitt schon etwas bestoßen/berieben
minimal schwärzlich am rechten unteren Schnitt vom ins Regal schieben
Artikelbeschreibung
*** 2:1 Tausch bis 1 kg ***

Männer haben vielerlei Ängste. Diese Ängste werden geleugnet, kaschiert und verdrängt, denn sie widersprechen immer noch dem sozialen Anspruch an Männlichkeit. Es besteht eine Verbindung zwischen der Stärke der Frauen (die immer vorhanden war, die sich heute aber deutlicher zeigt) und den zunehmenden Ängsten von Männern.
Das Buch zeigt, woraus die "Stärke" der Frauen resultiert, und daß die Ängste der Männer große Hindernisse bilden auf dem Weg zu gleichberechtigten Partnerschaften. Ein unsicherer Mann braucht die Unterlegenheit der Frau, um seinen versteckten Selbstzweifeln zu entkommen. Hört eine Frau auf, dem Mann Signale ihrer Unterwerfung zu übermitteln, erlebt er dies als Liebesentzug - und ihm bleiben nur noch Flucht oder Aggression. Durch den Verfall typisch männlicher Werte wie Macht und Aggression in unserer Gesellschaft, die zunehmend ersetzt werden durch eher weibliche wie Kooperation und Kommunikation, entsteht bei Männern nicht nur Verunsicherung, sondern auch eine immer weniger verdeckte Rivalität zwischen den Geschlechtern.
Schlagworte
elfe666 Ratgeber, Männer, Beziehung, Frauen, Ehe, Ängste, Tabus, Gesellschaft