DIE TAUSCHBÖRSE

Die Aufzeichnungen des Malte Laurids Brigge. SZ-Bibliothek Band 26

Verlag:
Süddeutsche Zeitung / Bibliothek
Jahr:
2004
Seitenzahl:
206
ISBN:
9783937793276
Medium:
Hardcover
Sprache:
Deutsch
Anbieter:

Artikel angeboten seit:
23.02.2021
Tickets:
1
Zustandsbeschreibung
Mängelexemplar (Stempel Schnitt unten) Ecken und Kanten des Umschlags angestossen
Artikelbeschreibung
Der Moloch Paris. Eine schwangere Frau schiebt sich an einer Mauer entlang, der Stein ist schützender als die Menschen. Zur Vereinzelung gezwungen, sind die Menschen auf eine kalte, hässliche Welt zurückgeworfen, die »nach Jodoform, nach dem Fett von pommes frites, nach Angst« riecht. Mutig wagt Malte Laurids Brigge, letzter Spross einer aussterbenden Adelsfamilie, den Blick hinter die Oberfläche der Dinge und findet ein »neues Leben voller neuer Bedeutungen«. Rainer Maria Rilkes einziger Roman ist mit seiner radikalen Subjektivität ein Meilenstein der literarischen Moderne.
Schlagworte
k.A.

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Günter Grass
Tickets:
2
Max Frisch
Tickets:
1
Theodor Fontane
Tickets:
1