DIE TAUSCHBÖRSE
Verlag:
Droemer/ Knaur
Jahr:
2004
Seitenzahl:
1001
ISBN:
9783426617977
Medium:
Taschenbuch
Sprache:
Deutsch
Anbieter:
(609)

Artikel angeboten seit:
19.06.2019
Tickets:
2
Zustandsbeschreibung
hintere Ecke etwas gestaucht, vordere Ecke unten leicht geknickt, sonst sehr gut
Artikelbeschreibung
Robert Littell entfaltet in seiner fesselnden CIA-Saga die Geschichte des US-Geheimdienstes über mehrere Generationen. Jack, Leo und Jewgeni haben zusammen in Yale studiert und sind beste Freunde geworden. Nach dem Examen werden Jack und Leo von der CIA angeworben, Jewgeni, der russische Austauschstudent, kehrt nach Moskau zurück. Und bald auch wieder in die USA, mit falscher Identität. Alle drei kämpfen 45 Jahre lang an den Frontlinien des Kalten Krieges, angefangen mit der legendären Berliner Basis über das Desaster der Schweinebucht bis hin zum sowjetischen Einmarsch in Afghanistan und dem Sturz Gorbatschows ... Ein virtuoses, hoch spannendes Epos über Macht und Moral, Mord und Verrat, Liebe und Verlust.
Schlagworte
Spionage, CIA, US-Geheimdienst

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Patricia Lewin
Tickets:
1
Frederick Forsyth
Tickets:
1
Karen Cleveland
Tickets:
2
Deon Meyer
Tickets:
1