DIE TAUSCHBÖRSE

Die Geschichte vom Erben, Hauen und Stechen

Verlag:
S. FISCHER
Jahr:
2013
Seitenzahl:
320
ISBN:
9783100320049
Medium:
Softcover
Sprache:
Deutsch
Anbieter:

Artikel angeboten seit:
02.03.2021
Tickets:
1
Zustandsbeschreibung
gut erhalten
Artikelbeschreibung
lustig, liebevoll & schön schräg!
Die Familie erbt – eine gewaltige Herausforderung für alle Hinterbliebenen. Da ist die Oma noch nicht unter der Erde, schon bricht der Streit ums Erbe aus. Muss man sich an das Testament halten? Warum soll der Jüngste den roten Sessel bekommen, wo er eigentlich vom Erbe ausgeschlossen ist? Was weiß die schöne Tante? Und wird die patente Mutter das dunkle Geheimnis der Familie lüften?Was jahrzehntelang im Verborgenen wucherte, im Zaum gehalten von Konventionen und einigermaßen guten Manieren, drängt ans Tageslicht. »Erben gehört zu den Grenzerfahrungen. Wie Lieben und Sterben. Wir sind blutige Anfänger.«
Schlagworte
erben Herausforderung Hinterbliebenen Streit Erbe Konventionen skuril

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Gaby Hauptmann
Tickets:
1
Birand Bingül
Tickets:
1
Patricia Highsmith
Tickets:
1
Daniel Bielenstein
Tickets:
1