DIE TAUSCHBÖRSE
Autor:
Verlag:
atb
Jahr:
2017
Seitenzahl:
425
ISBN:
9783746633381
Medium:
Taschenbuch
Sprache:
Deutsch
Anbieter:
(552)

Artikel angeboten seit:
13.02.2022
Tickets:
1
Zustandsbeschreibung
Buch hier ertauscht. Wurde bei mir 1x gelesen. Leserillen im Buchrücken, siehe Bild. Buchschnitt nachgedunkelt, leicht bestupste Seitenecken, ganz leicht nachgegilbte Seiten, keine losen Seiten oder Eselsohren. Kaum sichtbare kleine Kratzer vorne und unten. Tier- und rauchfreier Haushalt.
Eine Leseprobe von "Die Tänzerin in Paris" findet man auf den letzten Seiten des Buches.
Ich versuche immer, meine Bücher so gut wie es geht zu beschreiben. Sollte ich einmal etwas übersehen haben, war das keine böse Absicht.
Artikelbeschreibung
Die Kunst war ihr Leben - Kandinsky ihr Schicksal!
Mutige Frauen zwischen Kunst und Liebe.
Eine Liebe in der Bohème
München, 1902: Gegen alle Widerstände will die junge Gabriele Münter, genannt Ella, Malerin werden. Sie nimmt Unterricht bei Wassily Kandinsky und verliebt sich beim Malen in ihren Lehrer, den verheirateten Kandinsky. Zu Beginn des 20. Jahrhunderts kann eine solche Verbindung nur die Missbilligung der Gesellschaft erregen. Sie wird seine Muse, ebenso wie seine Gefährtin auf der Suche nach neuen Ausdrucksformen. Sie zeigen gemeinsam mit Franz Marc und anderen Künstlern des Blauen Reiters der Welt eine neue Kunstform.
Doch während Kandinsky schon bald als Meister der Abstraktion und Begründer des Blauen Reiters zu Weltruhm gelangt, ringt Ella zeitlebens mit ihrer Rolle als Frau in der Kunst. Und dann bricht Krieg aus, und ihre Liebe droht tragisch zu scheitern.
Nach der wahren Geschichte der großen Malerin Gabriele Münter, die mit ihrer Hingabe an die Kunst und an die Liebe allen Gefahren ihrer Zeit trotzte.
Schlagworte
Mutige Frauen, Lebensgeschichte, Roman

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Annabel Abbs
Tickets:
1
Francoise Sagan
Tickets:
3
Robert Ruark
Tickets:
2