DIE TAUSCHBÖRSE

Die Mülldesignerin - Wie Katell Gélébart die Welt verändert

Verlag:
Scorpio Verlag
Jahr:
2013
Seitenzahl:
208
ISBN:
9783943416022
Medium:
Taschenbuch
Sprache:
Deutsch
Anbieter:

Artikel angeboten seit:
14.01.2022
Tickets:
2
Zustandsbeschreibung
Kanten und Ecken leicht bestoßen, Buch im Rücken oben hinten gestaucht, Gebrauchsknicke, kleine helle Fleckchen auf dem oberen Schnitt. Buch in sich längs etwas durchgebogen.
Artikelbeschreibung
Mit Kreativität die Welt verändern – für die Ökodesignerin Katell Gélébart ist das mehr als nur ein Appell. Sie entwirft Mode und Möbel aus Materialien, die aus dem Müll kommen. Plastikfolien, Röntgenbilder, alte Postsäcke – unter ihren Händen verwandelt sich das scheinbar Wertlose in fantasievolle und nachhaltige Kreationen. Ganz im Sinne ihrer von Mahatma Gandhi übernommenen Philosophie: »Sei die Veränderung, die du dir von der Welt wünschst.« Die Wegwerfgesellschaft hat ihren Zenit überschritten, jetzt beginnt die Ära der Nachhaltigkeit. Für die Französin Katell Gélébart war sie bereits angebrochen, als sie erkannte: »Abfall hat ein kreatives Potenzial.« Ihre ungewöhnlichen Kreationen aus Tierfuttertüten, Tetrapaks und weggeworfenen Jalousien sind ebenso schön wie überraschend: farbenfrohe und höchst originelle Kleider, Handtaschen und Möbel. In Indien lebte sie lange in einem Meditationszentrum, wo sie Dekorationen und Kostüme für Feste entwarf.
Schlagworte
Kreativität, Design, Müllverwertung

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren