DIE TAUSCHBÖRSE

Die Ökonomie von Gut und Böse

Verlag:
Goldmann
Jahr:
2013
Seitenzahl:
448
ISBN:
9783442157549
Medium:
Taschenbuch
Sprache:
Deutsch
Anbieter:

Artikel angeboten seit:
22.06.2021
Tickets:
2
Zustandsbeschreibung
gut bis sehr gut, selten gelesen
Artikelbeschreibung

Sedláček erklärt uns Wirtschaft: unkonventionell und originell.

Die meisten unterschätzen, wie tief die Ökonomie in der Kultur verwurzelt ist. Nicht so Tomáš Sedláček. Er erklärt: „In der Ökonomie geht es um Gut und Böse.“ Oft wollen wir etwas (Gutes), unser wirtschaftliches Handeln hat jedoch (manchmal böse) Folgen. Unseren Begriff von Wirtschaft erschüttert er damit wie wenige vor ihm. Sein Buch ist ein faszinierender Gang durch die Welt der Ökonomie – vom Gilgamesch-Epos über das alte Testament und Adam Smith bis zur Wall Street und zur Wirtschaftskrise. Und ganz nebenbei erfahren wir, warum die Sprache der Wirtschaft, die Mathematik, nicht wertfrei und kühl ist, sondern schön und sogar verführerisch sein kann.

Schlagworte
Finegael1970

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren