DIE TAUSCHBÖRSE

Die Welt der Null-A | HEYNE Science Fiction Sonderausgabe Nr. 06/3925)

Verlag:
München: Wilhelm Heyne, 1983,
Jahr:
1982
Seitenzahl:
158
ISBN:
9783453308510
Medium:
Taschenbuch
Sprache:
Deutsch
Anbieter:

Artikel angeboten seit:
29.11.2014
Tickets:
2
Zustandsbeschreibung
° Ordentlicher, für sein Alter guter Zustand.
° Bitte originale Fotos beachten - sie sind Bestandteil der Beschreibung.

° Fragen werden tatsächlich gerne beantwortet. Anfragen ebenso.
Artikelbeschreibung
° Sonderausgabe des Buches 06/3117

° Zur Handlung:
Die zentrale Figur des Buches ist Gilbert Gosseyn, der an „den Spielen“ teilnehmen möchte, bei denen es sich um eine Art umfangreiches Auswahlsystem handelt, dessen Funktion darin besteht, dass Menschen ein besseres Verständnis für sich selbst, die Welt und das Sein überhaupt gewinnen. Durchgeführt wird das Ganze von einem riesigen Computer. Gleich zu Anfang stellen sich Zweifel über die Existenz Gosseyns ein, da der Computer über eine zuverlässige Lügendetektorfunktion verfügt und feststellt, dass Gosseyns Identität falsch, er jedoch selbst von ihrer Echtheit überzeugt ist. Ab hier beginnt seine Odyssee mit dem Ziel, herauszufinden, wer und insbesondere was er ist...
Schlagworte
wechselbalg, Science Fiction, SciFi, Sonderausgabe, 380, 3925, A. E. Van Vogt

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Alfred Elton van Vogt
Tickets:
1
Alfred Elton van Vogt
Tickets:
1
Alfred Elton Van Vogt
Tickets:
1
Alfred E. van Vogt
Tickets:
1