DIE TAUSCHBÖRSE

Die erste Leiche vergisst man nicht: Polizisten erzählen

Autor:
Verlag:
Piper Verlag GmbH
Jahr:
2005
Seitenzahl:
217
ISBN:
9783492245036
Medium:
Taschenbuch
Sprache:
Deutsch
Anbieter:
(77)

Artikel angeboten seit:
02.05.2021
Tickets:
1
Zustandsbeschreibung
Gut - Leserille am Buchrücken, Ecken abgestoßen (s. Foto), unten etwas schräggelesen
Artikelbeschreibung
Es gibt immer ein erstes Mal: der erste Raubüberfall, der erste Mord, der erste Suizid. Wie gehen Polizisten damit um, die jeden Tag dem Verbrechen ausgesetzt sind? Volker Uhl hat das Internet-Projekt »Polizei-Poeten« ins Leben gerufen und Kollegen dazu animiert, über ihre Arbeit zu schreiben. Sie berichten in kurzen Texten von ihren erschütternden Erlebnissen. Dabei zeigen sie sich als Menschen, die andere leiden und sterben sehen, weil es ihr Beruf mit sich bringt. Authentische, lebensnahe Geschichten mit eindrucksvollen Fotografien von Suzanne Eichel.
Schlagworte
Tatorte, True Crime, Schicksale

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Jan Philipp Reemtsma
Tickets:
3
Mandy Thomas
Tickets:
3