DIE TAUSCHBÖRSE

Die melodielosen Jahre - Roman

Autor:
Verlag:
Suhrkamp
Jahr:
2007
Seitenzahl:
189
ISBN:
9783518417744
Medium:
Hardcover
Sprache:
Deutsch
Anbieter:

Artikel angeboten seit:
13.02.2020
Tickets:
1
Zustandsbeschreibung
GEBUNDEN mit Originalschutzumschlag
sehr guter Zustand, weitgehend ungelesen
kein Mängelexemplar
Bilder im Angebot sind Originalscans
Zustand außen:
- mit Originalschutzumschlag
- Schutzumschlag und Einband tadellos
- sauberer und fleckfreier Schnitt
Zustand innen:
- keine Flecken, Risse oder Eintragungen
- keine Eselsohren u. Knicke an Seiten
erstatte TT durch Rücktausch bzw. liefere Ersatz aus meinem Angebot oder meinen Beständen, wenn etwas schief gelaufen ist. Bitte PN, wenn unzufrieden, wir werden eine Lösung finden- bis jetzt ging aber alles problemlos.
Artikelbeschreibung
317 g, 2:1 - oder 3:1 - Tausch mit allen 1-TT-Artikeln meines Regals, wenn das Gesamtgewicht unter 960 g liegt und die Artikel in das neue maximale Format für BÜWA passen. Bitte vor der Anforderung gewünschte Titel nennen. Ich prüfe nach.
Gerne auch 9:3: bei Interesse an mehreren Artikeln aus stelle ich ein Paket zu günstigen Bedingungen
zusammen, wie z. B. die neun 1-TT-Artikel für drei TT - unabhängig vom Gewicht. Weitere Zusammenstellungen auf Anfrage.
Meine Angebote findet man schnell, wenn man als Suchbegriff dittofatta hinzu fügt
Eine Zeit des Stillstands, des Innehaltens – Oliver wird Zeuge, wie in den Nachwendejahren parallel zur gesellschaftlichen Neufindung in der Musik die Melodien verschwinden und bald Wiederholung vorherrscht: Die elektronische Epoche beginnt. Der Säntis sendet Störklänge und Dezibelduschen, Dreiflügler, weiße Windräder, vorwärts oder rückwärts drehend, erzeugen Winde, die Oliver durch die Jahre wirbeln. Seine Reisen führen an Flüssen entlang, auf verbotene Gleise, durch die Lüfte. Er besucht in wechselnden Vehikeln Städte an Süß- und Salzgewässern. Und er landet immer wieder in der klingenden Gegenwart, in Zürich, Istanbul und im großen semantischen Orchester

Frankfurt.

Tiere des 20. Jahrhunderts wandern mit Oliver durch das Buch. In London raten ihm

sprechende Pferde: »Folge den Trommeln und Bässen!« Und tatsächlich: Die Musik ist

allem voraus...
Schlagworte
dittofatta

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

James Joyce
Tickets:
1
Laetitia Colombani
Tickets:
2
Friedrich Christian Delius
Tickets:
1