DIE TAUSCHBÖRSE

Einstein trifft Picasso und geht mit ihm ins Kino - Oder Die Erfindung der Moderne

Verlag:
Piper
Jahr:
2005
Seitenzahl:
256
ISBN:
9783492046824
Medium:
Hardcover
Sprache:
Deutsch
Anbieter:

Artikel angeboten seit:
10.10.2018
Tickets:
2
Zustandsbeschreibung
Schutzumschlag leicht angestoßen und hinten mit Buchhandelsaufkleber
Buchblock minimal schräg
Schnitt nachgedunkelt
Artikelbeschreibung
Viele Menschen stehen irritiert vor Picassos Bildern oder sind ratlos angesichts der großen Theorien Einsteins. Ernst Peter Fischer, der erfolgreiche 'Wissenschafts-Entertainer', hat sich eine besonders raffinierte Methode ausgedacht, um die Entstehung der Moderne durch Einstein und Picasso zu erklären. Beide sind sie Leitfiguren von Wissenschaft und Kunst in unserer Zeit. In Picassos Kubismus wird alles zu einer Frage der Geometrie. Dies gilt auch für Einsteins Einsichten. Bei ihm kommt die Zeit als vierte Dimension hinzu, was wiederum die Kunst beeinflußt hat. Wir leben seit Beginn des 20. Jahrhunderts in einer Raum-Zeit-Welt. Was das bedeutet, wie Kunst und Wissenschaft darin zusammenkommen, wie Einstein und Picasso verstanden werden können, wie die Moderne entstand, das zeigt Ernst Peter Fischer in seiner unnachahmlich unterhaltsamen Art.
Schlagworte
sumsemann

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren