DIE TAUSCHBÖRSE

Emma - Die Zeit des schwarzen Schnees

Verlag:
cbj
Jahr:
2004
Seitenzahl:
224
ISBN:
9783570302415
Medium:
Taschenbuch
Sprache:
Deutsch
Anbieter:

Artikel angeboten seit:
16.05.2019
Tickets:
1
Zustandsbeschreibung
als ME gestempelt, im Schnitt unten ein Ratscher und etwas angeschmutzt, sonst sehr gut
Artikelbeschreibung
1845: Tag für Tag steigt die 14-jährige Emma in den Stollen des Kohlebergwerks hinab. Die Arbeit unter Tag ist anstrengend und lebensgefährlich. Als Inspektoren die Mine besuchen, will Emma dem 17-jährigen Direktorensohn Rudolf die verheerenden Zustände im Bergwerk zeigen. Sie sind bereits tief in das Stollenlabyrinth eingedrungen, da stürzt der Schacht ein. Emma und Rudolf werden verschüttet.

Ein Buch, mit starkem sozialem Engagement geschrieben, welches den harten, tristen Alltag einer Arbeiterfamilie und deren Überlebenskampf schonungslos darstellt.
Bücherbär 1/02

Man liest, man lebt und leidet mit Emma, dem Mädchen, das Tag für Tag unter menschenverachtenden Bedingungen mit ihrer Familie in einer Kohlenmine schuftet. Fesselnd und bewegend von der ersten bis zur letzten Seite.
Buch Brader, Oldenburg

Das 19. Jahrhundert wird lebendig, man riecht den Kohlestab buchstäblich; ein Buch, das von der ersten bis zur letzten Seite fesselt und in Atem hält...
Schlagworte
Banfhile, Armut, Bergarbeit, 19.Jhdt. Stolleneinsturz

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Sabine Ebert
Tickets:
1
Katia Fox
Tickets:
1
Sven Wernström
Tickets:
1
Ursula Hasler
Tickets:
1