DIE TAUSCHBÖRSE

Escape to Life: Deutsche Kultur im Exil

Verlag:
Rowohlt Tb.
Jahr:
2001
Seitenzahl:
423
ISBN:
9783499139925
Medium:
Taschenbuch
Sprache:
Deutsch
Anbieter:
(412)

Artikel angeboten seit:
23.04.2019
Tickets:
1
Zustandsbeschreibung
Namenseintrag auf Vorsatz, sonst ohne Vermerke
Artikelbeschreibung
"Escape to Life" ist ein Who´s Who der deutschen Kultur im Exil. Erika und Klaus Mann porträtieren die wichtigsten Persönlichkeiten der von Hitler in die Emigration getriebenen geistigen Elite Deutschlands. Kaum ein bedeutender Name fehlt in der hier aufgeführten Allianz gegen den Faschismus. Von Albert Einstein bis Bertolt Brecht, von Carl Zuckmayer bis George Grosz reicht die Liste der Künstler und Wissenschaftler, die in sehr persönlich gehaltenen Essays vorgestellt werden. Als das Buch 1939 erstmals erschien, sollte es den amerikanischen Lesern ein Bild geben von Vielfalt und Reichtum der deutschen Kultur im Exil. Heute ist es ein einzigartiges Dokument: die umfassendste, farbigste Darstellung des "Anderen Deutschland", die während der Zeit des Dritten Reiches geschrieben wurde.
Schlagworte
433, Exilliteratur, innere Emigration, Exilschriftsteller, Literaturgeschichte

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren