DIE TAUSCHBÖRSE

Euromaidan - Was in der Ukraine auf dem Spiel steht

Verlag:
Suhrkamp
Jahr:
2014
Seitenzahl:
207
ISBN:
9783518060728
Medium:
Taschenbuch
Sprache:
Deutsch
Anbieter:
(68)

Artikel angeboten seit:
09.05.2019
Tickets:
1
Zustandsbeschreibung
ordentlich
Artikelbeschreibung
»Ich gehe auf den Maidan. Wer kommt mit?«, schrieb der ukrainische Journalist Mustafa Najem im November 2013 auf Facebook. Aus einer lokalen Demonstration gegen die autokratische Entscheidung des Präsidenten Viktor Janukowytsch, das Assoziierungsabkommen mit der EU nicht zu unterzeichnen, wurde eine landesweite Protestbewegung: der Euromaidan. Mehr als hundert Menschen wurden getötet, als der friedliche Protest in Gewalt umkippte.

Ein halbes Jahr später ist in der Ukraine nichts mehr, wie es war. Nach dem Sturz des korrupten Regimes nutzt der russische Präsident Vladimir Putin die Fragilität der Übergangsregierung aus und lässt seine Armee ins Nachbarland einmarschieren. Während eine reife ukrainische Zivilgesellschaft die Bildung neuer staatlicher Strukturen bewacht, schwört der Kreml die Bürger auf einen nationalistischen imperialen Kurs sein.

»Euromaidan« steht für die Hoffnung auf Erneuerung der ukrainischen Gesellschaft. Für eine nachgeholte Revolution...
Schlagworte
Ukraine, Maidan

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Gustav Struve, Amalie Struve
Tickets:
2
Oliver Lepsius, Reinhart Meyer-Kalkus
Tickets:
1