DIE TAUSCHBÖRSE

Eymers Pseudonymenlexikon. Realnamen und Pseudonyme in der deutschen Literatur + Zugabe

Autor:
Verlag:
Marixverlag
Jahr:
2004
Seitenzahl:
672
ISBN:
9783937715193
Medium:
Hardcover
Sprache:
Deutsch
Anbieter:
(426)

Artikel angeboten seit:
21.10.2019
Tickets:
5
Zustandsbeschreibung
innen top, ohne Mängel, Cover sehr leicht bestoßen

- Gerne könnt ihr noch eine Zugabe bis 3 Tickets aussuchen, Buch muss als Hermes Päckchen verschickt werden
Artikelbeschreibung
Martin Luther benutzte allein vier verschiedene Pseudonyme, und eine Herlind Wartenberg ist heute besser bekannt als Hera Lind. Neben dem Klarnamen werden der oder die Vornamen aufgeführt, ebenso Lebensdaten, Geburts- und Sterbeort sowie alle vom jeweiligen Autor verwendeten Pseudonyme.

Das Lexikon ist in zwei Teile gegliedert: Die Autorendatei enthält 18.000 Eintragungen, die Pseudonymendatei 27.000 Namen. Mit diesen insgesamt 45.000 Eintragungen ist das vorliegende Lexikon das größte seiner Art!
Schlagworte
Pseudonymenlexikon, Pseudonyme, Lexikon, Personenlexikon, Who is who