DIE TAUSCHBÖRSE

Goethes Mutter - Eine Biographie

Verlag:
Insel Verlag
Jahr:
2003
Seitenzahl:
464
ISBN:
9783458346258
Medium:
Taschenbuch
Sprache:
Deutsch
Anbieter:
(170)

Artikel angeboten seit:
30.03.2019
Tickets:
1
Zustandsbeschreibung
sehr guter Zustand, vorne im Buchdeckel Reste von einem Namensaufkleber, Nichtraucherzustand
Artikelbeschreibung

Sie war die Tochter des Stadtschultheißen Johann Wolfgang Textor, des obersten Gerichtsherrn und mächtigsten Mannes der Freien Reichsstadt Frankfurt, der die erst siebzehnjährige Catharina Elisabeth dem Juristen und Kaiserlichen Rat Johann Caspar Goethe vermählte, einem mehr als doppelt so alten, dafür wohlhabenden Privatier. Ihm gehörte auch das Haus am Hirschgraben, in dem Johann Wolfgang Goethe geboren wurde, von seiner Mutter zärtlich „Wölfchen“, „Wolf“, „mein lieber Sohn“ genannt. An Zärtlichkeit ließ es Catharina Elisabeth, von den Freunden 'Frau Aja' betitelt, niemals fehlen. Selbst die Haushaltsbücher, in denen die Löhne von Köchin, Waschfrau und Perückenmacher, die Ausgaben für Kochseife und Kandiszucker notiert sind, vermerken zwischen nüchternen Zahlen ihre Fürsorge. Silberne Schuhschnallen erhielt der Sohn und gestickte Westen, Bouteillen vom eigenen Wein, selbstgebackene „Biskuitter“ und reichlich Geld zur Reise...
Schlagworte
k.A.

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren