DIE TAUSCHBÖRSE

Guter Moslem, böser Moslem: Amerika und die Wurzeln des Terrors

Verlag:
Edition Nautilus
Jahr:
2006
Seitenzahl:
288
ISBN:
9783894014759
Medium:
Taschenbuch
Sprache:
Deutsch
Anbieter:
(870)

Artikel angeboten seit:
27.05.2022
Tickets:
1
Zustandsbeschreibung
Gebraucht gut - Ecken und Kanten sind etwas angestoßen und berieben - zwei Ecken des Buchdeckels sind leicht aufgespreitzt - ansonsten aber sehr guter Zustand
Artikelbeschreibung
'Mamdani deckt die Lügen, Stereotypisierungen und leichtfertigen Generalisierungen auf, mit denen die USA ihr Verhalten gegenüber der muslimischen Welt begründen. Bestürzend, aber essentiell.'
J. M. Coetzee
Der in Uganda geborene Sohn indischer Einwanderer, heute Professor an der Columbia Universität in New York, schreibt über religiösen Fundamentalismus und seine politischen Auswirkungen. Er wendet sich gegen die Vorstellung vom 'clash of civilizations' zwischen dem Islam und dem Westen und schildert, wie die 'Achse des Bösen' aus den von den US-Amerikanern geförderten antikommunistischen Stellvertreterkriegen nach der Niederlage in Vietnam entstand. In diesem Buch – protegiert von Edward Said – zeigt sich Mamdani als leidenschaftlicher Häretiker.
Schlagworte
k.A.