DIE TAUSCHBÖRSE

Handbuch 2013 für PKMS und PPR-A4 - Kodierrichtlinien und praktische Anwendung des OPS 9-20 hochaufwendige Pflege von Patienten

Autor:
Verlag:
RECOM
Jahr:
2013
Seitenzahl:
344
ISBN:
9783897521278
Medium:
Taschenbuch
Sprache:
Deutsch
Anbieter:

Artikel angeboten seit:
10.03.2020
Tickets:
5
Zustandsbeschreibung
Guter Zustand! Kleiner Stempel im Inneren des Buches.
Artikelbeschreibung
Der PKMS ist etabliert: Seit 2010 können Pflegende mit Hilfe des Pflegekomplexmaßnahmen-Scores (PKMS) ihre Leistungen für hochaufwendige Patienten über einen eigenen Operationen- und Prozedurenschlüssel, den OPS 9-20, kodieren. Somit ist die Pflege, als größte Berufsgruppe im Krankenhaus, erstmals an der Erhebung der erlösrelevanten Items im G - DRG - System beteiligt. Ab 2012 ist der OPS 9-20 erlöswirksam. Für das Jahr 2013 wurden die Zusatzentgelte weiter ausdifferenziert – für die meisten Kliniken bedeutet dieses eine Erlössteigerung.
Der Herausgeberin Pia Wieteck gelingt es, anhand ausführlicher Kodierhinweise und erweiterter praxiserprobter Fallbeispiele die Thematik und ihre berufspolitische Bedeutung für die Pflege zu vermitteln. Zahlreiche Hinweise und Antworten finden Ratsuchende für die korrekte Handhabung des Scores...
Schlagworte
k.A.