DIE TAUSCHBÖRSE
Autor:
Verlag:
script5
Jahr:
2009
Seitenzahl:
280
ISBN:
9783839001042
Medium:
Taschenbuch
Sprache:
Deutsch
Anbieter:

Artikel angeboten seit:
25.02.2021
Tickets:
1
Zustandsbeschreibung
- Seiten leicht vergilbt
- leichte Druckstellen am oberen Buchschnitt
- Ecken und Kanten bestossen
- rundum Gebrauchsspuren
Artikelbeschreibung
Mitten im Getümmel des Düsseldorfer Straßenkarnevals wird ein Mädchen entführt: Franka, 13 Jahre, eher unscheinbar, aber sehr begabt. Franka schreibt Gedichte, sehr emotional und fast apokalyptisch, und tauscht sich per Internet mit anderen Jugendlichen darüber aus. Im krassen Gegensatz dazu steht ihr Alltag in einem sozial eher schwachen Stadtviertel Düsseldorfs, mit ihrer alleinerziehenden, arbeitslosen Mutter, vom Vater frisch verlassen. In der Schule wird die blasse Franka häufig gemobbt, wäre da nicht Lissy, die Starke, die auch schon mal zuhaut, wenn ihr einer dumm kommt.

Aus irgendeinem Grund fühlt sich Lissy für Franka verantwortlich. Als Franka verschwindet, macht sich Lissy auf die Suche nach ihr. Während die Polizei noch glaubt, dass Franka einem Serientäter zum Opfer gefallen ist, der zur gleichen Zeit im gleichen Stadtviertel ein Mädchen ermordet hat, checkt Lissy Frankas E-Mails und findet heraus, dass sich Franka am Tag ihres Verschwindens mit einem ...
Schlagworte
k.A.

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Erhard Dietl, Barbara Iland-Olschewski
Tickets:
1
Edith Schreiber-Wicke
Tickets:
1