DIE TAUSCHBÖRSE

Higher Than the Funk

Interpret:

Shantel

Label:
!K7 Records/ Rough Trade
Jahr:
1998
EAN:
0730003802126
Medium:
1 CD
Sprache:
Englisch
Verzeichnis:
1 : Tell me why is it oh so hard to be oh so loveley
2 : Philosophy
3 : Where the story ends, life begins
4 : Intro
5 : Letter from the editor
6 : Ding dong ding
7 : I am exactly what you are looking for
8 : Tosca session
9 : I am not afraid
10 : Really good photo
11 : Unending
12 : Fiercely independent
13 : All I want
14 : Little sound
15 : Blessed
Anbieter:
(837)

Artikel angeboten seit:
28.09.2021
Tickets:
1
Zustandsbeschreibung
Sehr gut!
Artikelbeschreibung
In der Techno-Hauptstadt Frankfurt gedeihen auch relaxtere Stile prächtig, nicht zuletzt wohl ein Verdienst des umtriebigen Infracom!-Labels, aus dessen Umfeld Shantel, Slop Shop und Hacienda kommen. Klarer Sieger nach Punkten im Kampf um den Spitzenplatz in dieser Sammelrezension ist "Higher Than The Funk" von Stefan Hantel alias Shantel. Der Mann hat einfach Geschmack - in jeder Hinsicht: Als Einfluß nennt der einstige Grafikstudent neben La Funk Mob und Massive Attack Karl Lagerfeld, und die grandiosen Kinder-Fotos auf seinen letzten Veröffentlichungen stammen von der Wiener Hip-Fotografin Bettina Komenda. Doch auch ohne solche Distinktionsbeweise würde Shantels Musik überzeugen: Die zwölf eleganten, meist im mittleren Tempobereich gehaltenen Stücke zeugen von einem sicheren Gespür für Atmosphären, Pop-Appeal und einer offensichtlich tiefgehenden Liebe zu Baßfrequenzen - und von TripHop weit und breit keine Spur.

© Jazz thing - Guido Halfmann -- Jazz thing (06/98)
Schlagworte
k.A.

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

PHOENIX
Tickets:
2
Superfunk feat. Everis Pellius
Tickets:
1