DIE TAUSCHBÖRSE

Hinter Schloss und Riegel - An der Wiege zur Freiheitsstrafe - Das »Zucht- und Tollhaus« zu Celle in seinen Gründungsjahren (1706-1732)

Verlag:
Wallstein
Jahr:
2018
Seitenzahl:
96
ISBN:
9783835333758
Medium:
Hardcover
Sprache:
Deutsch
Anbieter:
(281)

Artikel angeboten seit:
05.08.2020
Tickets:
2
Zustandsbeschreibung
nagelneu
Artikelbeschreibung
Das Zuchthaus »im Gewand einer Residenz« - im Volksmund ironisch »festes
Haus« oder »Hotel Allerblick« genannt - ragt als steinernes Zeugnis der Geschichte
der modernen Freiheitsstrafe in unsere Gegenwart hinein.

Das vor 300 Jahren im Stil einer barocken Schlossanlage neu erbaute Zuchthaus in Celle ist heute der älteste Gefängnisbau Deutschlands, der nach wie vor als Strafvollzugsanstalt genutzt wird. Die Gründung des Gefängnisses kurz nach 1700 markiert den Aufbruch zu etwas Neuem: Der gesellschaftliche Umgang mit Verbrechen und Strafe begann sich tiefgreifend zu verändern. Althergebrachte Formen der Leibesstrafe waren fragwürdig geworden. Bis dahin wurden die Delinquenten hingerichtet oder ausgepeitscht und vertrieben, um sie radikal aus der Gesellschaft auszusondern. Nun würden sie künftig zwar ein Teil des Gemeinwesens bleiben, jedoch eingesperrt hinter Schloss und Riegel und umfassender Kontrolle unterworfen. Die Freiheitsstrafe wurde im Verlauf des 18...
Schlagworte
k.A.

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Helga Lippert, Claudia Moroni,
Tickets:
2
Joachim Schultz-Naumann
Tickets:
1