DIE TAUSCHBÖRSE
Autor:
Verlag:
Luchterhand
Jahr:
2009
Seitenzahl:
285
ISBN:
9783630621562
Medium:
Taschenbuch
Sprache:
Deutsch
Anbieter:
(235)

Artikel angeboten seit:
10.08.2018
Tickets:
1
Zustandsbeschreibung
leicht schief gelesen; Kopfschnitt etwas unfrisch;sonst gutes TB
Artikelbeschreibung
Als im Nahen Osten drei Monate kein Regen fällt, beginnt die "Hydromania"

2067: Dürre herrscht in der Welt. China, Japan und Ungarn kontrollieren die Wasservorräte und bestimmen, wann und wo Regen fällt. Durch den Einfluss Chinas hat sich im Nahen Osten das Kräfteverhältnis verkehrt, den Großteil des ehemaligen Staates Israel beherrschen nun die Palästinenser. Den Juden ist nur noch eine kleine Enklave an der Mittelmeerküste geblieben. Als eine dreimonatige Verspätung des fälligen Regens angekündigt wird, beginnt 'Hydromania', die gnadenlose Jagd nach Wasser, und die Israelin Maya, deren Vorräte leer sind, beschließt, gegen die Allmacht der großen Wasserkonzerne anzugehen.

Ein spannender Zukunftsroman vom Autor des literarischen Erfolges 'Ein schönes Attentat'.

Schlagworte
k.A.

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Helga klöver
Tickets:
1
Heinrich Steinfest
Tickets:
1
Anne Barns
Tickets:
1
Anna Zierhut
Tickets:
1