DIE TAUSCHBÖRSE

Im Wind der Camargue

Verlag:
Ensslin im Arena Verlag
Jahr:
2006
Seitenzahl:
192
ISBN:
9783401452470
Medium:
Hardcover
Sprache:
Deutsch
Anbieter:
(247)

Artikel angeboten seit:
25.03.2010
Tickets:
1
Zustandsbeschreibung
wie neu
Artikelbeschreibung
Federica de Cesco erzählt die Geschichte eines 16jährigen Mädchens, das mit seinem Vater, einem Viehhüter, in der Camargue lebt. Als ein Unglück passiert und der Vater getötet wird, muß Estella für sich allein sorgen. Sie überzeugt den Herdenbesitzer, ihr eine Chance zu geben und sie als Hilfs-Guardian einzustellen. Mit ihrem Können, ihrem Stolz und Eigensinn schafft sie es langsam, sich Achtung in der rauhen Männerwelt zu verschaffen und sich auch in gefährlichen Situationen zu bewähren. Doch wie kann sie ihre Angst vor den Stieren, die sie seit dem Unfalltod des Vaters fesselt, überwinden? Welche Rolle spielt Tony, ein junger Viehhüter? Was ist mit dem geheimnisvollen Zigeunerjungen, der eines Tages auftaucht und sich als kleiner Pferdeflüsterer entpuppt? Vor allem, welche Berufsentscheidung wird Estella letztlich treffen?

Der Roman ist spannend geschrieben und läßt Raum zum Träumen von der wilden, rauhen Camargue, ihren Tieren und Menschen. Die Geschichte Estellas zeigt aber auch, daß Träume und die Realität nicht immer gegensätzlich sein müssen, sondern bei der entsprechenden Sichtweise sich auch sinnvoll ergänzen können. Ein Buch, das Probleme der Natur- und Umweltzerstörungen als Realität einbezieht und trotzdem die Sehnsucht nach Freiheit und Abenteuer stillt.
Schlagworte
Pferde

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Bettina Börgerding, Wenka von Mikulicz
Tickets:
1