DIE TAUSCHBÖRSE

In der Männer-Republik - Wie Frauen die Politik eroberten

Verlag:
Kiepenheuer & Witsch
Jahr:
2020
Seitenzahl:
368
ISBN:
9783462053333
Medium:
Hardcover
Sprache:
Deutsch
Anbieter:
(364)

Artikel angeboten seit:
10.08.2022
Tickets:
2
Zustandsbeschreibung
Sehr guter Zustand, leichte Lesespuren.
Artikelbeschreibung

Die Bundesrepublik war lange eine Männerrepublik. Männer schrieben Geschichte. Männer besetzten Ämter. Männer gaben den Ton an. Und Frauen? Dieses Buch erzählt die politische Geschichte der Bundesrepublik Deutschland aus weiblichen Perspektiven. Lange Jahre waren Politikerinnen in der Bundesrepublik kaum sichtbar. Die erste Ministerin wurde 1961 berufen. Erst ein Sitzstreik von CDU-Frauen vor dem Kabinettssaal zwang Kanzler Konrad Adenauer dazu, Elisabeth Schwarzhaupt in sein viertes Kabinett aufzunehmen. Was ihn nicht daran hinderte, die Regierungsmitglieder weiterhin mit »Guten Morgen, meine Herren« zu begrüßen … Im Zentrum dieses Buchs stehen charismatische Frauen, deren politisches Wirken und private Schicksale Auskunft über bis heute unerzählte deutsche Geschichte geben. Protagonistinnen sind Politikerinnen aller Parteien, die sich während der Bonner Republik in der Männerbastion Bundestag durchsetzten...
Schlagworte
k.A.

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren