DIE TAUSCHBÖRSE

In der Sache J. Robert Oppenheimer - Ein szenischer Bericht | Hintergrundwissen zu Christopher Nolans preisgekröntem Film »Oppenheimer«

Verlag:
Suhrkamp
Seitenzahl:
160
ISBN:
9783518100646
Medium:
Taschenbuch
Sprache:
Deutsch
Anbieter:

Artikel angeboten seit:
25.06.2024
Tickets:
1
Zustandsbeschreibung
gut
Artikelbeschreibung

Eine historische Begebenheit liegt diesem szenischen Bericht zu Grunde: der Fall Oppenheimer. Am 12. April 1954 begann in Washington die Untersuchung gegen den Physiker und langjährigen Leiter der amerikanischen Atomforschung J. Robert Oppenheimer. Der Untersuchungsausschuss, von der Atomenergiekommission der USA eingesetzt, sollte prüfen, ob sich der Wissenschaftler der Regierung seines Landes gegenüber loyal verhalten habe.


Das drei Wochen währende Verhör – Beispiel und Ausdruck des Konflikts zwischen Individuum und Gesellschaft, Wissenschaft und Staat – zählt zu den denkwürdigen Ereignissen der Zeitgeschichte.

Schlagworte
k.A.

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Myriam von M. , Sascha Hoffmann
Tickets:
1
Gail Sheehy
Tickets:
1
Eric Clapton, Christoph Simon Sykes
Tickets:
3