DIE TAUSCHBÖRSE

Jungbluth und der Fastnachtsmord

Autor:
Verlag:
Grafit
Jahr:
2002
Seitenzahl:
251
ISBN:
9783894252663
Medium:
Taschenbuch
Sprache:
Deutsch
Anbieter:

Artikel angeboten seit:
14.01.2022
Tickets:
1
Zustandsbeschreibung
Einband leichte Lagerspuren (siehe original Scan), Ecken minimalst bestupst, Innenteil sauber, keine Knicke, keine Eintragungen, eine feine Lesefalten am Rücken, Versand im Luftpolster. -K2-

"Blondex Spannung" bei der Detailsuche in die Schlagworte eingeben und ihr findet weitere Bücher dieser Kategorie aus meinem Angebot.

Ich packe auch gerne Päckchen und gebe Ticketrabatt bei Mehrfachbestellungen ;-)
Artikelbeschreibung
(1. Jungbluth-Bukowski-Krimi)
Die ausgelassene Karnevalsfeier im elitären Fitnessklub Anna La Belle endet für die Arzthelferin Jana Minckenberg und den Miteigentümer des Klubs, Wolfram Hellendorn, mit dem Tod. Sie werden nicht nur brutal erstochen, sondern ihre Gesichter zudem mit Säure verätzt.
Zu der fünfköpfigen Kommission, die den Mord aufklären soll, gehört auch Jungbluth – ein Eigenbrötler und Pedant, der panische Angst vor ansteckenden Krankheiten hat und bei seinen Kollegen nicht sonderlich beliebt ist. Wie schon so oft geht Jungbluth auch in diesem Fall seine eigenen Wege. Während die übrigen Ermittler ein Eifersuchtsdrama vermuten und auch bald auf einen Verdächtigen stoßen, glaubt Jungbluth an einen Täter mit einer Obsession. Er fühlt sich in seiner Theorie bestätigt, als er ein Video von der Karnevalsfeier zu sehen bekommt, auf dem der Mörder in der Verkleidung der personifizierten Pest durch das Bild huscht...
Schlagworte
"Blondex Spannung", Niederrhein, Bukowski, Party, Club, Serie, Karneval, Pest

Kategorie
Bücher  >  Krimis  >  Kriminalroman

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Manuela Lewentz
Tickets:
2
Jacques Berndorf
Tickets:
1
Zweyer, Pointner, etc
Tickets:
2