DIE TAUSCHBÖRSE
Autor:
Verlag:
dtv
Jahr:
2001
Seitenzahl:
144
ISBN:
9783423118705
Medium:
Taschenbuch
Sprache:
Deutsch
Anbieter:
(598)

Artikel angeboten seit:
12.07.2018
Tickets:
1
Zustandsbeschreibung
Abgestoßene Ecken und Kanten, leichte Gebrauchsspuren auf dem Cover, Seiten leicht nachgedunkelt und minimal abgegriffen, insgesamt gut.
Artikelbeschreibung
Erzählung von Christa Wolf, erschienen 1983. - Der Text adaptiert die von Aischylos in seiner Orestie erzählte Geschichte der trojanischen Königstochter Kassandra. Sie hatte von Apoll die Sehergabe erhalten, war dann aber von ihm gestraft worden, als sie sich seiner Liebe verweigerte: Niemand sollte je ihren Prophezeiungen Glauben schenken. Vergebens warnte Kassandra die Trojer vor dem Krieg mit den Griechen. Nach dem Untergang ihres Volkes wird sie von Agamemnon als Sklavin nach Griechenland verschleppt. Hier setzt Christa Wolfs Erzählung ein. Kassandra, vor dem Löwentor von Mykene stehend, weiß um ihren bevorstehenden Tod und um das Schicksal des triumphierenden Agamemnon, der einem Anschlag seiner Frau. Aus: Kindlers Literaturlexikon
Schlagworte
k.A.

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Judith Merrill Larsen
Tickets:
1
Jenny Erpenbeck
Tickets:
1
Guillaume Apollinaire
Tickets:
2
Sarah Morgan
Tickets:
2